Preise der Fachgruppe

Die Fachgruppe vergibt regelmäßig mehrere Preise, um herausragende Leistungen im Bereich der Computeralgebra zu honorieren und zu fördern: den Nachwuchspreis auf der Computeralgebra-Tagung, dotiert mit 500 Euro, und Preise für das beste Poster und die beste Software-Demo auf der ISSAC, jeweis dotiert mit 250 Euro. Hier finden Sie, chronologisch geordnet, eine Liste der Preisträger.


Distinguished Poster Award bei ISSAC 2018

  • Preisträger: Simon Telen, Bernard Mourrain und Marc Van Barel
    TitelTruncated Normal Forms for Solving Polynomial Systems

Distinguished Software Demonstration Award bei ISSAC 2018

  • Preisträger: Victor Magron and Mohab Safey El Din
    Titel: RealCertify: a Maple Package for Certifying Non-negativity

Distinguished Poster Award bei ISSAC 2017

  • Preisträger: Dean Kieffer und Luca De Feo
    Titel: Isogeny-based cryptography in Julia/Nemo: a case study

Distinguished Software Demonstration Award bei ISSAC 2017

  • Preisträger: Sardar Haque, Xin Li, Farnam Mansouri, Davood Mohajerani, Marc Moreno Maza und Wei Pan
    Titel: CUMODP: A CUDA Library for Modular Polynomial Computation

Nachwuchspreis bei der Computeralgebra-Tagung 2017

  • Preisträger: Matthias Junge
    Titel: Schnelle Arithmetik in der Picardgruppe algebraischer Kurven

Distinguished Poster Award bei ISSAC 2016

  • Preisträger: Eunice Y. S. Chan und Robert M. Corless
    Titel: Fibonacci-Mandelbrot Polynomials and Matrices
  • Preisträger: Leili Rafiee Sevyeri und Robert M. Corless
    Titel: Linearization of a Specific Family of Bézout Matrices

Distinguished Software Demonstration Award bei ISSAC 2016

  • Preisträger: Christoph Koutschan
    Titel: Motion Polynomials and Planar Linkages
  • Preisträger: Miguel Abánades, Francisco Botana, Zoltán Kovács, Tomás Recio und Csilla Sólyom-Gecse
    Titel: Development of automatic reasoning tools in GeoGebra

Distinguished Poster Award bei ISSAC 2015

  • Preisträger: Luca De Feo, Christophe Petit und Michael Quisquater
    Titel: Deterministic root finding in finite fields

Distinguished Software Demonstration Award bei ISSAC 2015

  • Preisträger: Bruno Grenet
    Titel: Lacunaryx: Computing bounded-degree factors of lacunary polynomials

Nachwuchspreis bei der Computeralgebra-Tagung 2014

  • Preisträger: Christian Eder
    Titel: Signature-Based Gröbner Basis Algorithms in Singular

Distinguished Poster Award bei ISSAC 2012

  • Preisträger: R. Lebreton, E. Mehrabi und E. Schost
    Titel: On the complexity of computing certain resultants

Distinguished Software Demonstration Award bei ISSAC 2012

  • Preisträger: R. Pearce und M. Monagan
    Titel: POLY: a new polynomial data structure for MAPLE

Nachwuchspreis bei der Computeralgebra-Tagung 2012

  • Preisträger: Severin Neumann
    Titel: Parallele Algorithmen zur Berechnung von Gröbnerbasen

Best Poster Award bei ISSAC 2010

  • Preisträger: B. Eröcal und A. Storjohann
    Titel: Nullspace Computation over Rational Function Fields for Symbolic Summation
  • Preisträger: S.M.M. Javadi und M. Monagan
    Titel: On Sparse Interpolation over Finite Fields
  • Preisträger: S. Rueda
    Titel: Linear Differential Implicitization and Differential Resultants

Best Software Demonstration Award bei ISSAC 2010

  • Preisträger: F. Effenberger und J. Spreer
    Titel: simpcomp: a GAP toolbox for simplicial complexes

Bestes Paper eines Fachgruppenmitglieds bei ISSAC 2010

  • Preisträger: M. Kauers und V. Pillwein
    Titel: When Can We Detect that a P-Finite Sequence is Positive?

Nachwuchspreis bei der Computeralgebra-Tagung 2009

  • Preisträger: Daniel Andres
    Titel: Algorithmen zur Berechnung von b-Funktionen

Nachwuchspreis bei der Computeralgebra-Tagung 2007

  • Preisträger: Almar Kaid
    Titel: Zur algorithmischen Bestimmung der Semistabilität und starken Semistabilität von Vektorbündeln auf Kurven

Nachwuchspreis bei der Computeralgebra-Tagung 2005

  • Preisträger: Felix Noeske
    Titel: Methoden der rechnergestützten Darstellungstheorie sporadischer Gruppen