Heiko Knechtel: "Abiturprüfungen mit CAS nur neue Verpackung oder doch mehr?"

Seit mehreren Jahren werden in Niedersachsen an einzelnen Schulen Abiturprüfungen mit Einsatz von Computeralgebrasystemen durchgeführt. Begünstigt dadurch, dass in diesem Bundesland die Aufgaben nicht zentral gestellt werden, konnte an einigen Schulen im Anschluss an einen Schulversuch zum Einsatz des TI-92 im Mathematikunterricht Aufgaben unter diesen neuen Randbedingungen erstellt und getestet werden. Darüber hinaus sind in Niedersachsen die Einheitlichen Prüfungsanforderungen (EPA) im Abitur für das Fach Mathematik überarbeitet worden, wobei bereits viele Aspekte des Einsatzes neuer Technologien integriert wurden.
Neben den neuen Aspekten der EPA soll auch an einigen ausgewählten Abituraufgaben der letzen Jahre versucht werden darzustellen, in wie weit sich Inhalte und Anforderungsprofile der Prüfungsaufgaben bei bzw. durch den Einsatz von CAS geändert haben.